Vorträge & Veranstaltungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Historische Rebsorten und alte Streuobstsorten im Dialog:

"Mittelalterreben und Gemischter Satz treffen auf WiesenObst"
am 29.4.2018 ab 14 Uhr

Die Manufaktur Jörg Geiger in Schlat lädt ein zu einer kulinarischen Reise in die Welt der alten Sorten: Natürlich beginnen wir mit reichlich Aperitif und tauchen ein in die Streuobstwelt von Jörg Geiger, weitergeführt mit einem Brückenschlag zum Projekt „Rettet die Reben“ von Jochen Beurer (vom gleichnamigen VDP- und Demeter-Weingut in Stetten im Remstal). Er entführt uns mit Film und Verkostung in den Mittelalterweinberg zum Gemischten Satz.
Matthias Braun aus Hemmingen nimmt Sie dann mit auf eine Zeitreise in die unbekannte Welt der mittelalterlichen und historischen Reben mit ihren exotischen Namen, komponiert im Duett mit einem Schuss aus Vortrag und Verkostung im Rahmen einer kleinen Weinprobe. Abgerundet wird die Reise durch Jörg Geiger mit einem abschließenden Schwenk auf die Streuobstwiese.

Für den Abend laden wir Sie ein zu einer „Triologie“ (Geiger/Beurer/Braun) aus Leidenschaft und Tradition bestehend aus einem sechsgängigen Menü, abgestimmt und begleitet mit flüssigen Produkten aus alten WiesenObstsorten von Jörg Geiger und den Sponti-Weinen von Jochen Beurer. Matthias Braun erzählt Ihnen dazu zur Geschichte und Historie der kredenzten Rebsorten.

Weitere Infos können Sie hier nachlesen: Manufaktur Jörg Geiger


"Winzerfeste für die Volksgemeinschaft"
Die Etablierung eines vorgeblich traditionellen Brauchtums im Dritten Reich
Vortrag am 8.5.2018, 18–20 Uhr

Referent: Dr. Christof Krieger, Traben-Trarbach.

Veranstalter: Verein für Geschichte und Kunst des Mittelrheins zu Koblenz e. V.

Ort: Landeshauptarchiv Koblenz, Karmeliterstraße 1/3, 56068 Koblenz.

 


Vortrag in Krems bei der Herbsttagung
am 26.9.2015

Mit unserem Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat, Ing. Karl Bauer aus Krems, hatten wir das große Glück, einen höchst fachkundigen und versierten Referenten für den Festvortrag gefunden zu haben. Karl Bauer gestaltete seinen Vortrag „Der österreichische Weinbau und seine Geschichte“ in einem eindrucksvoll und gut gelungenen Zusammenspiel einer perfekten Bild- und Textpräsentation mit dem gesprochenen Wort, das diesen Vortrag zu einem unglaublich einprägsamen Erlebnis werden ließ.

Auf Wunsch zahlreicher Teilnehmer können Sie sich den Vortrag als pdf-Datei (mit 8 MB) hier herunterladen.

Festvortrag von Ing. Karl Bauer
"Der österreichische Weinbau und seine Geschichte"

Vortrag zum österreichischen Weinbau
Foto: Karl Bauer