Oppmann, Michael (1804-1865)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

OPPMANN, Michael, Kgl. Hofkellermeister, erster Sekthersteller in Franken.* 1804 in Würzburg, † 1865 ebd. Sohn des Kgl. Hofbüttners Franz Oppmann.

Seit 1819 Lehrling in der Würzburger Hofkellerei; 1838 Hofbüttner. Seit 1824 Reisen "zur Erlernung der Champagnerbereitung" nach Frankreich und Spanien; ab 1826 Versuche mit Frankenwein zur Sektherstellung (Beschaffung der Geräte aus Katalonien). Ab 1834 Produktion im Hofkeller. Technischer Leiter der Sektkellerei Siligmüller seit 1842. Am 11.11.1850 "Conceßion zur Bereitung moußirender Weine", Gründung der privaten "Hofschaumweinkellerei M. Oppmann".

Literatur: H. Arntz, Frühgeschichte des deutschen Sektes III (Schriften zur Weingeschichte 84), 1987, 22−49.

Autor: Ar.