Czeh, Andreas (1843-1925)

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

CZEH, Andreas, Geh. Reg.-Rat, Königl.-Domanial-Weinbaudirektor. * 1843 in Ungarn, † 14.8.1925 in Biebrich am Rhein.

Nach erfolgreicher Tätigkeit im österr.-ungarischen Weinbau übernahm C. 1870 die Leitung der Gutsverwaltung Schloss Johannisberg im Rheingau. Noch heute sind Weinetiketten aus dem Cabinetkeller mit seiner Unterschrift vorhanden. 1880 trat er in den Dienst des Landes Preußen. Ihm wurde zunächst als Inspektor, später als Weinbaudirektor, die Verwaltung der Domanialweingüter im Rheingau übertragen. Nach 38 Jahren wurde er am 1.7.1918 hochgeehrt verabschiedet. Prof. Wortmann bescheinigt ihm, dass er mit der Lehranstalt zusammen die Grundlagen für einen neuen Weinbau geschaffen, und besonders zum Ruf des Rheingauer Weins beigetragen hat. Er war es, der die unvergesslichen großen Riesling-Weine der Jahre 1893 und 1917 ernten und ausbauen ließ, die heute noch als Raritäten außergewöhnliche Preise erzielen. Er wagte es auch, edelfaule Spätburgundertrauben in Assmannshausen wie Auslesen zu behandeln und die Weine mit der Bezeichnung Rot-Weiß-Edelbeerenauslese weithin bekannt zu machen. Auf seine Initiative gehen die Kellerei- und Verwaltungsgebäude in Eltville und Rüdesheim zurück. 32 Jahre stand C. an der Spitze der Königl.-Preuß. Rebveredlungskommission. Er war Ehrenmitglied des Rheingauer Weinbauvereins und der Vereinigung der Rheingauer Weingutsbesitzer. Die Literaten seiner Zeit, Emil Rittershaus und Rudolf Herzog, drückten ihre Verehrung in Gedichten aus.

Veröffentlichungen: Über die Bekämpfung der Reblaus in Österreich und Ungarn und die hieraus für die Deutschen Verhältnisse ergebenden Folgerungen. Mainz 1889, S. 79−110. − Czéh und Stefan v. Molnar: Anleitung zum Weinbau in Reblausgebieten, Berlin, Parey, 1895, VII, 166 S., mit 62 Abb. − Die Bekämpfung des Heu- und Sauerwurms in den königlichen Dominialweingütern im Rheingau, Weinbau und Weinhandel, Jg. 26, 1908,S. 65−66.

Literatur: Hess. Hauptstaatsarchiv, W.: Abt. 1136, Sammlung 1, Weinbau I "Rheingauer Volkszeitung" Nr. 150 vom 1.7.1918. − Müller, Karl: Weinbau-Lexikon, S. 144. P. Parey, Berlin, 1930. − Staab, Josef: Prüfstelle für Cabinets-Weine, Ein Prüfungsbericht von 1893, Der Weinfreund Nr. 21. 3/1975, S. 14−16.

Autor: Cl.