Kognakbrenner

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Beiträge

Kognakbrenner

Kognakbrenner. Der Geschichte vom Geist des Weines anderer Teil.

Autor:
Prof. Dr. Helmut Arntz.

Herausgeber:
Gesellschaft für Geschichte des Weines e.V. (GGW).
K. G. Saur Verlag, München 1990.
ISBN 3-598-10936-9

Umfang:
360 Seiten mit 61 s/w Abbildungen und 76 Tabellen.

Format:
26,5×19,5 cm. Hardcover mit Schutzumschlag.
Gewicht: 1250 g.

Inhaltsverzeichnis:
Vorwort, Einführung
I. Der Weg zum Kognakbrennen
+ Rheinischer Branntwein und Franzbranntwein
+ Die badische und württembergische Gesetzgebung
+ Branntweinstatistik in Bayern 1880–1892
+ Branntwein im Zollverein 1829–1868
+ Die Handwerkszählung von 1861

II. Die Kognakbrenner 1842–1896
+ Brennereigenealogie nach Werbeanzeigen
+ Frühe Kognakbrenner
+ Statistik bis zum Jahr 1872
+ Franzbranntwein
+ Kognak im Presseecho
+ Der Kartoffelbranntwein und die Gefährdung der Sittlichkeit
+ Die Charentais im Glashaus
+ Fälscher und Weinchemie
+ Brennwein
+ Tresterwein
+ Statistik 1873–1896
+ Die Kognakbrenner vor dem Gesetz
+ Das verworfene Monopol
+ Branntweinsteuer- und Zollgesetze

III. Die unbeschränkte Blüte bis zum Weingesetz 1909
+ Der Verband der Deutschen Kognakbrennereien e.V.
+ Kognak-Interessenten versus  Kognak-Brenner
+ Die "Cognac-Beschlüsse" vom Januar 1901
+ Statistik 1897–1910
+ Konsolidierung in Frankreich
+ Kognak vom Weindestillat bis zu den Essenzen
+ Vom Versagen der Weinchemie
+ Tresterwein
+ Die Brenner unter dem Gesetz
+ Die Handelskammer Bingen

IV. Auf breiter Front in den Weltkrieg
+ Das Weingesetz 1909 unter Beschuß
+ Der gescheiterte Vorstoß für die Reinheit
+ Das Weingesetz in der Bewährung
+ Trotz dem Gesetz: Der Terminus
+ Die Ausführungsbestimmungen
+ Brennwein
+ Statistik 1912–1923
+ Kriegswirtschaft
+ Kognak ein Gegenstand des täglichen Bedarfs?
+ Das Branntweinmonopol

V. Vom Kognak zum Weinbrand
+ Der Verband auf dem Weg zum Deutschen Weinbrand
+ Klarheit durch Rechtsspruch?
+ Abschied vom Kognak
+ Der Beitritt zum Madrider Abkommen
+ Das Monopol
Anmerkungen, Register.

Schlagwörter:
Kognakbrennen, Branntwein, Franzbranntwein.

Bestellung:
Preis: 35,- EUR + Versandkosten + Mehrwertsteuer;
mittels Bestellformular

Weinbibliographie:
Schoene Nr. 17160