Schrift Nr. 187

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Beiträge

Der Weinbau im Etschlande von Augustin Nagele

Nr. 187 der Schriften zur Weingeschichte, Wiesbaden 2015

Titel:
Der Weinbau im Etschlande von Augustin Nagele, Propst zu Gries (1753–1815).

Autoren:
Plazidus Hungerbühler, Dr. Ivo Maran, Stefan Morandell.

Herausgeber:
Gesellschaft für Geschichte des Weines e.V. (GGW)

Umfang:
187 Seiten, mit s/w und farbigen Abbildungen.

Zum Inhalt:
Am 24. Juli 2015 jährt sich zum 200sten Mal der Todestag von Augustin Nagele, dem letzten Propst der Augustiner Chorherren in Gries bei Bozen. Dies ist der Anlass, seine Schrift „Der Weinbau im Etschlande“ aus dem Jahre 1808 erstmals zu veröffentlichen.
Der erste Teil der Schrift handelt „Ueber die Cultur des Weinstockes“ und der zweite Teil „Ueber die Wein-Erzeugung“.
Dieses Werk gilt als erste systematische und nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten abgefasste Monographie über den Weinbau und die Kellerwirtschaft im Tiroler Raum.

Inhaltsverzeichnis:
+ Einleitung, Auffindung und Identifizierung, Veröffentlichungsgeschichte
+ Augustin Nagele – Kurzbiographie
+ Transkriptionsgrundsätze
+ Der Weinbau im Etschlande:
1. Ueber die Cultur des Weinstockes
1.1. Von den vorzüglichen Eigenschaften des Etschlandes zum Weinbauer
1.2. Von der üblichen Cultur eines jungen Zweiges von seiner Einsetzung an bis zur Fruchtbringung
1.3. Cultur der Weinrebe, von der ersten Frucht an, bis zu ihren hohen Alter
1.4.Von den Unfällen, welchen der Rebstock, und die Traube ausgesetzt sind
2. Ueber die Wein-Erzeugung
2.1. Von verschiedenen Erfordernissen, und Voranstalten zur Wein-Erzeugung
2.2. Von der Weinlese, oder Einfechsung der Trauben bis zu ihrer Gährung
2.3. Von der Gährung, wodurch Praschlt oder Most allererst den den Nahmen Wein erhält
2.4. Von dem Abziehen, und der Behandlung der Weine nach vollendeter Gährung, bis zu ihrem Verkauf oder Selbstgenuß
2.5. Von den Krankheiten der Weine, und Mitteln sie zu kurieren
2.6. Von Benützung der Wein-Trester
Beschluß. Von dem Weinhandel der Etschländer
+ Glossar
+ Hinweise zu alten Gewichts- und Maßangaben
+ Verwendete Literatur

Schlagwörter:
Weinbau Etschland/Südtirol; Augustin Nagele; Stift Gries/Bozen; Weinkulturtechnik; Weinlese; Weinbereitung; Gärung; Weinbehandlung; Weinkrankheiten; Weintrester; Weinhandel; Maße Etschland/Südtirol.

Bestellung:
Preis: 10,- EUR + Versandkosten + Mehrwertsteuer;
mittels Bestellformular

Weinbibliographie:
Schoene Nr. 32562