Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Oliver Schmidt:
Moderne Kellertechnik – Neue und bewährte Verfahren.

Moderne Kellertechnik

Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2013. 220 Seiten. ISBN 978-3-8001-5681-8. EUR 24,90
Weinbibliographie [Schoene3] Nr. 30105
Bezug über: www.Weinbuch-Versand.de (Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Der Weinstil ist in den letzten Jahrzehnten einem ständigen Wandel unterworfen. Mit zu dem beschleunigten Wandel hat insbesondere die Internationalisierung des Weinangebots beigetragen. In Nischen kehren viele Flaschenweinvermarkter wieder zu terroirbetonten Weinen als Spezialität zurück.
Die große Variabilität im Charakter der Weine schlägt sich auch in einer Öffnung der önologischen Verfahren nieder. Die moderne Kellertechnik muss diese Tendenzen berücksichtigen und dem Kellerwirt ein breiteres Spektrum an Verfahren anbieten, damit dieser seinen Abnehmern den kundengerechten Wein anbieten und damit konkurrenzfähig bleiben kann.
Das vorliegende Buch wendet sich vor allem an Winzer, Kellerwirte und Auszubildende; es bietet jedoch auch vielen interessierten Laien Einblicke in die zurzeit praktizierten Verfahren, wie zum Beispiel bei der Trauben- und Maischeverarbeitung, der Technik der Rotweinbereitung, der Gärtechnik bis hin zur Vielfalt bei der Filtration und dem Weinausbau mit Holz. Breiten Raum nimmt auch das Thema Aromabildung, -stabilisierung oder -entfernung ein – auch ein hochinteressantes Thema für den bewussten Weinkonsumenten.
156 Abbildungen und 13 Tabellen veranschaulichen die Ausführungen.

Verfasser: Dr. Gerhard Stumm
Aus: Mitteilung der GGW 2/2013